Kultur

Plattschwätzer besuchen Kaifenheim


Die Mundart-Initiative im Kreis Cochem-Zell e.V. lädt am Freitag 17. August 2018 um 17 Uhr zu einem Besuch der Eifelgemeinde Kaifenheim ein. Als Referent konnte Lothar Rink, Vorsitzender des Kaifenheimer Theatervereins, gewonnen werden der in besten „Kamer Platt“ seine Heimatgemeinde vorstellen wird. Treffpunkt ist die Gemeindehalle (Zufahrt beschildert) mit ausreichend Parkplatz.

Jedermann/frau ist herzlich eingeladen, nicht nur Vereinsmitglieder. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich.

Die Teilnehmer sehen das „alte“ und das „neue Kaifenheim, die Pfarrkirche „St.Nikolaus“, die Wendelinus-Kapelle, das ehemalige Waschhäuschen, das ehemalige Pfarrhaus, heute Heimat einer Wohngruppe,  den alten und den neuen Friedhof, Renovierungen im alten Ortskern als Folge der Dorfmoderation,  die im Umfeld der Kirche gelegene alte Schule und den Kindergarten als anschauliche Dorfentwicklung. Nach dem rund 1 ½ stündigen Rundgang über etwa drei Kilometer ist eine Einkehr im Gasthaus „Zur Kapelle“ möglich, einer der beliebten Treffpunkte der Dorfbevölkerung.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet.