Ehrenamtskarte

Active Gesundheit & Fitness neuer Kooperationspartner der „Ehrenamtskarte Rheinland-Pfalz“

Kooperation "active Gesundheit&Fitness"

Auf Initiative der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach erhält die „Ehrenamtskarte Rheinland-Pfalz“ einen weiteren teilnehmenden Betrieb, der Vergünstigungen für die Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte anbietet.
Die Firma „active Gesundheit & Fitness“ gewährt ab sofort in Traben-Trarbach und Bernkastel-Kues in ihren Fitness-Studios Vergünstigungen auf den Mitgliedsbetrag und auch auf die Preise einzelner Gesundheits- und Fitnesskurse.
Der Abschluss der Kooperation fand am 13.06.18 im Beisein von Bürgermeister Marcus Heintel und Geschäftsführer Herrn Christoph Klein im „active Gesundheit & Fitness“ in Traben-Trarbach statt.
Informationen erhalten Sie in den genannten Studios oder unter www.active-mosel.de.

Persönliche Voraussetzungen für den Erhalt der Ehrenamtskarte
Die Ehrenamtskarte kann erhalten, wer mindestens 14 Jahre alt ist, sich durchschnittlich mindestens 5 Stunden pro Woche bzw. 250 Stunden im Jahr ehrenamtlich engagiert und dafür kein Entgelt und keine sonstige Entschädigung erhält, die höher ist als die tatsächlich angefallenen Auslagen für Telefon, Büro- und Arbeitsmaterial, Fahrten, Reisen u.ä. Keine Entschädigung in diesem Sinn ist die Erstattung von Verdienstausfall gemäß dem Landesgesetz zur Stärkung des Ehrenamts in der Jugendarbeit vom 5. Oktober 2001. Voraussetzung ist auch, dass das Ehrenamt auf eine längere Dauer angelegt ist und im Regelfall bereits mindestens ein Jahr ausgeübt wird. Das ehrenamtliche Engagement kann auch bei unterschiedlichen Trägern oder verteilt auf einzelne zeitintensive Einsätze mit insgesamt 250 Stunden pro Jahr erfolgen.

Machen Sie als Unternehmer mit!
Die Attraktivität der Ehrenamtskarte steigt durch die aktive Unterstützung teilnehmender Unternehmen, Organisationen, Vereine und öffentlicher Einrichtungen und durch ein möglichst vielfältiges und breitgefächertes Angebot aus Einzelhandel, Dienstleistung, Bildung, Kultur, Gastronomie, Tourismus, Mobilität, Sport und Freizeiteinrichtungen, etc. Für Betriebe lohnt sich das Mitmachen. Neben einer positiven Außenwirkung, Neukundengewinnung und Kundenbindung, liefert ihnen die Ehrenamtskarte kostenlose Werbung, sowohl in der Region als auch landesweit über Internet, Printmedien und Veranstaltungen.
Wenn Sie Interesse daran haben, solch ein teilnehmender Betrieb zu werden, melden Sie sich gerne bei der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach unter Telefonnummer 06541-708237.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet.