Frauenwahlrecht

100 Jahre Frauenwahlrecht im Landkreis Bernkastel-Wittlich Wanderausstellung in Kröv vom 02 - 10.04.2019


Die Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach Gertrud Adler begrüßte die Anwesenden, stellt heraus, dass durch die Aufnahme des Frauenwahlrechts vor 100 Jahren in der Weimarer Verfassung ein großer Beitrag zur Gleichstellung von Mann und Frau geleistet wurde. Viele Frauen hatten sich bis dahin – aber auch seit dieser Zeit weiter – um die Gleichberechtigung verdient gemacht und sich unter Verhältnissen für diese eingesetzt, wie diese aus unserer heutigen Sicht unvorstellbar erscheinen.

Eine besondere Freude war es, einige dieser verdienten Kämpferinnen für die Sache der Gleichberechtigung – persönlich oder stellvertretend die Angehörigen – begrüßen zu können.

Aus Kröv werden zwei Damen für ihre Tätigkeit, Verdienste und Handlungsfelder in dieser Ausstellung gewürdigt:

-        Frau Gudrun Hüls-Beth              -        Frau Irma Römer                        

Gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Gabriele Kretz trug Irma Römer – natürlich auf Kröver Platt – mit einigen Geschichten zur Freude der Anwesenden bei.

 

v.l.n.r.: Katrin Schühlein, Sabine Winkler, Irma Römer,

            Gabriele Kretz, Gertrud Adler, Annika Groß

 


An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an die Unterstützer, insbesondere an

-        Irmgard Schneiders mit dem Organisationsteam des Seniorennachmittags

-        die Ortsgemeinde Kröv

-        die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Gabriele Kretz

-        die VVR-Bank

-        Irma Römer

-        Katrin Schühlein

 Mögen die Berichte, Anregungen und Inspirationen für jeden von uns sein, den verfassungsmäßigen Auftrag der Gleichstellung zu erfüllen.

 

 

Auf weitere Termine dieser Ausstellung in unserer Verbandsgemeinde Traben-Trarbach werden wir hinweisen.


Fotoquelle: alle Fotos Verbandsgemeinde Traben-Trarbach

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet.