Corona-Stand  (Update)

Corona-Stand in der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach (Update)

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

ich hoffe, Sie haben mit Ihren lieben Nahestehenden schöne Osterfeiertage verbracht. Auch an dem Feiertagswochenende waren alle, wie auch gegenwärtig, zu Vorsicht und gegenseitiger Rücksichtnahme aufgefordert. In unserem Landkreis lagen wir vor den Osterfeiertagen bei einem Inzidenzwert von 19,6 - einem Spitzenwert bundesweit - und in der Verbandsgemeinde auch bei nur 28,6. Wir hoffen alle, dass auch in anderen Kreisen und Verbandsgemeinden die Zahlen nach unten statt nach oben gehen.

Unsere Corona-Schnellteststation in Kröv hatte am 31.03.2021 mit 251 Testungen einen erneuten Rekord - und leider auch den ersten positiv gestesteten Fall - zu vermelden, die Zahl der Tests stieg von 63 über 88 und 135 auf nun 251, also haben wir in vier Wochen eine Vervierfachung der Testungen zu verzeichnen. Daher war es gut, die Testkapazitäten auch an Ostersonntag und Ostermontag bereitzustellen. Allen Helferinnen und Helfern in unserem Corona-Schnelltestzentrum in Kröv einen ganz herzlichen Dank für ihren Einsatz !

Wie im Verbandsgemeinderat am 25.03.2021 beschlossen hatten wir den Auftrag, auf der Ebene des Landkreises das Konzept der "Modell-Kommune Verbandsgemeinde Traben-Trarbach" zu prüfen. Die Beteiligten verständigten sich darauf, zunächst hierauf zu verzichten und stattdessen die Ausweitung der örtlichen Testkapazitäten zu prüfen und die digitale Kontakterfassung zur Nachverfolgung zu vereinheitlichen. Hierzu werden wir zu gegebener Zeit nochmals Veröffentlichungen vornehmen. 

Ihr Marcus Heintel

Bürgermeister der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach