Bildung
Kinheim - Ambonnay (Frankreich)

Seit 1975 besteht zwischen unserem Moselort und der Champagnergemeinde Ambonnay in Frankreich eine Partnerschaft. Begonnen hatte die Freundschaft zwischen den beiden Ortschaften durch gegenseitige Besuche, von Kinheimer Seite vor allem durch den Musikverein und die Winzerjugend, die bereits in den Sechziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts stattfanden.

Partnerschaft_Kinheim_Harelbeke_Ambonnay_7.jpg

Nach über zehnjähriger Freundschaft, um die sich vor allem Josef Roth als langjähriger Vorsitzender des Kinheimer Ortsverbands des Bauern- und Winzerverbands und als Ortsbürgermeister verdient gemacht hatte, wurde die Partnerschaft zwischen Kinheim und Ambonnay am 20. September 1975 anlässlich eines Besuchs in der französischen Gemeinde durch den Kinheimer Ortsbürgermeister Paul Molitor und den Bürgermeister von Ambonnay offiziell besiegelt. Als Symbol der Freundschaft wurde damals im Rahmen des Festaktes ein großer Pokal halb mit Champagner und halb mit Moselwein gefüllt und den Anwesenden gereicht.

Partnerschaft_Kinheim_Harelbeke_Ambonnay_10.jpg

Ein Partnerschaftsschild an den Ortseingängen der beiden Orte verkündet auch heute noch von der bestehenden Partnerschaft zwischen den beiden Weinbaugemeinden.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet.