Tourismuszweckverband

Startschuss für den „Tourismuszweckverband Moselregion Traben-Trarbach-Kröv“


Diesem Meilenstein ging eine über 3jährige Vorbereitungs- und Diskussionsphase voraus. Grund dafür war die bis dato unterschiedliche Struktur in der Tourismusförderung. In Zusammenarbeit mit dem Tourismus- und Heilbäderverband Rheinland-Pfalz und unterstützt durch das Büro „Project M“ aus Trier wurde ein so genannter „Tourismus Service Center“-Workshop durchgeführt, bei dem die touristischen Leistungen in der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach beleuchtet wurden. Dabei wurden verschiedene Optionen für eine künftige gemeinsame Vermarktung erarbeitet. Letztendlich wurde der Konsens gefunden, die überörtlichen Tourismusleistungen künftig in einem gemeinsamen Zweckverband mit breiten demokratischen Beteiligungsmöglichkeiten aller Tourismus treibenden Gemeinden zu bündeln.

Der Zweckverband wird sich nunmehr am 22. Oktober konstituieren und seine Arbeit aufnehmen.

Foto (Quelle: W. Simon): Bürgermeister Heintel bei der Unterschrift unter die Zweckverbandsordnung, umrahmt (v.l.n.r.) von Ortsbürgermeister Jürgen Spier (Starkenburg), Ortsbeigeordnete Irmgard Schneiders (Kröv), Ortsbürgermeister Roland Bender (Enkirch), Ortsbürgermeister Rüdiger Nilles (Reil), Stadtbeigeordneten Hajo Weinmann (Traben-Trarbach) und Ortsbürgermeister Walter Klink (Kinheim). Ortsbürgermeister Rudolf Bucher (Burg (Mosel) war verhindert.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet.